Benennung von Rechnern im Labor für SE und e-Commerce (F230)

Generelle Linie: Berühmte Volkswirtschaftler.

Unterstrichene Namen wurden für Server verwendet.

Name

Zeit

Beschreibung

Lehre

Werke

Richelieu
Armand Jean du Plessis
1585-1642 frz. Kardinal,
leitender Minister unter Ludwig XIII.
Absolutismus „Un roi, une foi, une loi”
(„Ein König, ein Glaube, ein Gesetz”)

Colbert

Jean Baptiste

1619-1683

frz. Wirtschaftsminister

Merkantilismus

 

Locke

John

1632-1704

engl. Philosoph

Empirismus

"Alle Erkenntnis ist empirische Erfahrung"

(eigentlich ein Philosoph!)

Quesnay

François

1694-1774

Leibarzt Ludwig XV.

Physiokratismus

Tableau économique (1785)

"Nur Landwirtschaft ist produktiv"

Smith

Adam

1723-1790

England

Kapitalismus, Liberalismus

Inquiry into the Nature and Causes of the Wealth of Nations (1776)

Kant

Immanuel

1724-1804

dt. Philosoph

Transzendental-philosophie, Erkenntnistheorie

"Kritik der reinen Vernunft" (1781)

Bentham
Jeremy

1748-1832

England

Utilitarismus

Principles of Morals and Legislation (1781)

A Manual of Political Economy (1793)

(eigentlich ein Philosoph!)

Malthus

Thomas Robert

1766-1834

England

Malthus'sches Gesetz

Essay on the Principle of Population (Bevölkerungsgesetz) (1798)

Ricardo

David

1772-1823

England

Arbeitswerttheorie, Nationalökonomie, Liberalismus

 

List Friedrich

1789-1846

dt. Ökonom und Wirtsch.politiker

Stufentheorie

Das nationale System der politischen Ökonomie (1841)

Mill

John Stuart

1806-1873 engl. Philosoph und Ökonom Anhänger des Utilitarismus Freiheitsprinzip

Marx

Karl

1818-1883

dt. Philosoph

Sozialismus,

Kommunismus,

"Marxismus"

Kommunistisches Manifest (1847/8)

Kritik der politischen Ökonomie (1859)

Das Kapital (1867)

Raiffeisen

Friedrich Wilhelm

1818-1888

dt.Genossenschaftler

Bäuerliche Genossenschaften

 

Engels

Friedrich

1820-1895

dt. Politiker

Sozialismus,

Marxismus,
Sozialdemokratie

Lage der arbeitenden Klassen in England (1845), Kommunistisches Manifest (1848)

Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staates (1884)

Keynes

John Maynard

1843-1946

England

"Deficit Spending", staatl. Lenkung

A tract on monetary reform (1923)

A treatise of money (1930)

The general theory of employment, interest and money (1936)

Bernstein

Eduard

1850-1932

dt. Sozialdemokrat

Revisionismus

Revision der marxist. Verelendungstheorie

Taylor

Frederick Winslow

1856-1915

am. Ingenieur

Scientific Management, "Taylorismus"

(eigentlich ein Betriebswirt!)

Sombart

Werner

1863-1941

Deutschland

Hist.-soziologische Nat.ökonomie

Der moderne Kapitalismus (1902)

Lenin

eigtl. Uljánow, Wladímir Iljítsch

1870-1924 Russischer Politiker Planwirtschaft Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus (1916)

Marshall

George Catlett

1880-1959

am. General und Außenminister

Marshall-Plan z. Wiederaufbau Europas

European Recovery Program (1947)

Monnet

Jean

1888-1979

frz. Politiker

 

Begründung der Montanunion (1952),

Aktionskomitee für Vereinigten Staaten von Europa (1955)

Erhard Ludwig

1897-1977

dt. Politiker

Freie Marktwirtschaft

Dt. Währungsreform (1948),
Lenker des "Wirtschaftswunders"

"Wohlstand für alle" (1962)

Schiller Karl

1911-1994

dt. Politiker

Globalsteuerung, Konzertierte Aktion

Freigabe DM-Wechselkurs (1971)

Friedman, Milton 1912- am. Professor Monetarismus,
freie Marktwirtschaft
"Die quantitative Theorie des Geldes"

Greenspan Alan

1926-

am. Bankier

 

Vorsitzender des am. Federal Reserve System (st. 1987)

Quellen:

  1. dtv-Atlas zur Weltgeschichte, Bd. II, 11. Auflage 1976
  2. www.wissen.de
  3. de.wikipedia.org/wiki/Volkswirtschaftslehre#Bekannte_Volkswirte

© 1.3.2006 Gerald Permantier, Hochschule Heilbronn